LANDTAGSFRAKTION
NIEDERSACHSEN
 
 

Meldungen

Nachrichten & Ankündigungen
Petra Emmerich-Kopatsch, MdL Petra Emmerich-Kopatsch, MdL

Emmerich-Kopatsch und Klein: Gutes Signal – Landtag votiert einstimmig für Stahlindustrie

08. März 2016 | Nach kurzen Beratungen haben sich am 8. März alle Fraktionen des Landtags Niedersachsen darauf verständigt, dass die EU aufgefordert werden soll, gegen Dumping im Stahlhandel durch chinesische Unternehmen schneller und effizienter vorzugehen.
„Allen ist es wichtig, die Stahlindustrie und die damit verbundenen Arbeitsplätze am Standort Niedersachsen und in Europa zu halten."

 
Stefan Klein, MdLStefan Klein, MdL

"Dies gilt auch verstärkt für die notwendigen Rahmenbedingungen, die die Industrie und die hochwertigen Arbeitsplätze hier vor Ort benötigen“, betont Petra Emmerich-Kopatsch, europapolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion.

Der SPD-Landtagsabgeordnete Stefan Klein aus Salzgitter macht deutlich: „Allein an den Standorten Salzgitter, Peine, Lingen und Georgsmarienhütte gibt es heute 10.000 hochwertige und zukunftsfähige Arbeitsplätze in dieser Branche in Niedersachsen. Dazu kommen noch einmal genauso viele bei den Zulieferern und Dienstleistern.“

Emmerich-Kopatsch: „Wir legen größten Wert darauf, die gesamte Industrie bei uns im Land zu halten und die Wertschöpfungskette ebenso. Niedersachsen ist in einer vergleichsweise guten Lage und verfügt über alle relevanten Industriezweige. Diese für die Zukunft zu sichern ist uns ein außerordentlich wichtiges Anliegen. Dafür politisch zu arbeiten und für die Arbeitsplätze zu kämpfen ist uns eine Verpflichtung.“


Pressemitteilung im PDF-Format

 

Themen
Arbeit, Wirtschaft und Verkehr | Niedersachsen und Landesregierung; Bund und Europa

2 Klicks für mehr Datenschutz!

Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert.

 

Diskutieren Sie mit

Name *

E-Mail *

Ihr Kommentar * Netiquette
 
Wenn Sie dieses Feld sehen, lassen Sie es bitte frei.

* Pflichtfelder

Spamschutz

Eingabe fehlerhaft!
Oben aufgeführte Begriffe eingebenAngegebene Begriffe eingeben

Netiquette

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.