LANDTAGSFRAKTION
NIEDERSACHSEN
 
 

Meldungen

Nachrichten & Ankündigungen
Stefan Klein, MdL Stefan Klein, MdL
Pressemitteilung Nr. 18/174

Klein: Wir brauchen bessere Arbeitsbedingungen und mehr Sicherheit in der internationalen Logistikbranche

12. September 2018 | Mit einem gemeinsamen Entschließungsantrag haben die Fraktionen von SPD und CDU am Mittwoch Verbesserungen der Rahmenbedingungen des LKW-Verkehrs in Niedersachsen gefordert.

 

Der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Stefan Klein, erklärt dazu: „Auch wenn es unser Ziel bleibt, den Güterverkehr verstärkt auf die Schiene zu verlagern, so müssen wir zur Kenntnis nehmen, dass die Verkehrsprognosen von einem Anstieg des Güterverkehrs auf Fernstraßen von 39 Prozent bis 2030 ausgehen. Vor diesem Hintergrund ist es unerlässlich, dass mehr LKW-Parkplätze geschaffen werden, da der Parkplatzmangel und die daraus resultierende Überlastung der Rastplätze bereits heute zu einem ernsten Sicherheitsrisiko geworden sind.“

Neben dem Problem des Parkplatzmangels sieht der SPD-Wirtschaftspolitiker Verbesserungsbedarf bei den Arbeitsbedingungen in der internationalen Logistikbranche: „Lenk- und Ruhezeiten müssen von allen Akteuren eingehalten werden. Deswegen sollten die entsprechenden Kontrollen verstärkt werden, um die ‚schwarzen Schafe‘ zu identifizieren und diejenigen zu schützen, die sich an Gesetze und Verordnungen halten. Gerade vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels beim Fahrpersonal brauchen wir gute und international vergleichbare Arbeitsbedingungen. Die Ausweitung der EU-Entsenderichtlinie auf den internationalen Straßentransport ist in diesem Zusammenhang eine wichtige Maßnahme.“

Pressemitteilung im PDF-Format

2 Klicks für mehr Datenschutz!

Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert.

 

Diskutieren Sie mit

Name *

E-Mail *

Ihr Kommentar * Netiquette
 
Wenn Sie dieses Feld sehen, lassen Sie es bitte frei.

* Pflichtfelder

Spamschutz

Eingabe fehlerhaft!
Oben aufgeführte Begriffe eingebenAngegebene Begriffe eingeben

Netiquette

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.