LANDTAGSFRAKTION
NIEDERSACHSEN
 
 
Sebastian Zinke, MdL Sebastian Zinke, MdL

Sebastian Zinke

Wahlkreis 43 - Walsrode
Zusätzliche Betreuung der Wahlkreise 54 - Bremervörde, 44 - Soltau

Geboren am 26. Juli 1981, ev.-luth, wohnhaft in Bomlitz. Nach dem Abitur 2001 Studium der Rechtswischenschaft an der Universität Osnabrück. 2006 Erstes juristisches Staatsexamen, anschließend Referendariat und Zweites juristisches Staatsexamen OLG Celle 2009. Seit 2010 Angehöriger des höheren Polizeivollzugsdienstes des Landes Niedersachsen mit Verwendungen als Leiter des Zentralen Kriminaldienstes der Polizeiinspektion Verden/Osterholz sowie als Referent für Bundesrats- und Kabinettsangelegenheiten im Niedersächsischen Ministerium für Inneres und Sport. Seit 2014 bis zur Wahl in den Landtag 2017 Referent der SPD-Fraktion im niedersächsischen Landtag für Inneres, Recht, Bundes- und Europaangelegenheiten sowie persönlicher Referent der Fraktionsvorsitzenden. Mitglied im Aufsichtsrat der Heidekreisklinikum GmbH.

Mitglied der SPD seit 2003.

Mitglied des Niedersächsischen Landtages der 18. Wahlperiode (seit 14.November 2017).

 

 

Kontakt

Wahlkreisbüro
Moorstraße 54
29664 Walsrode
Telefon: (0162) 6 05 86 57
E-Mail: info@sebastian-zinke.de

Landtag
SPD-Fraktion im Niedersächsischen Landtag
Hannah-Arendt-Platz 1
30159 Hannover

Homepage
www.sebastian-zinke.de

Social Media
www.facebook.com/sebastian.zinke.mdl/

 

Steckbrief

  • Polizeioberrat
  • Mitglied im Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen
  • Vorsitzender im Unterausschuss für Justizvollzug und Straffälligenhilfe
  • Mitglied im Ausschuss zur Vorbereitung der Wahl der Mitglieder des Staatsgerichtshofes
  • Mitglied im Ausschuss für Angelegenheiten des Verfassungsschutzes
  • Mitglied im Ausschuss zur Kontrolle besonderer polizeilicher Datenerhebungen
 

 

Kommunale Mandate und Funktionen

  • Seit 2006 Kreistagsabgeordneter des Heidekreises, seit 2011 stellv. Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion.
  • Seit 2011 Ratsmitglied der Gemeinde Bomlitz, seit 2016 Vorsitzender der SPD-Gemeinderatsfraktion.