LANDTAGSFRAKTION
NIEDERSACHSEN
 
 

Meldungen

Nachrichten & Ankündigungen
Dr. Dörte Liebetruth, MdL Dr. Dörte Liebetruth, MdL
Pressemitteilung Nr. 18/351

Statement der Abgeordneten Dr. Dörte Liebetruth zum Landtagsbeschluss, europäische Jugendbegegnungen bis 2025 für die gesamte junge Generation zugänglich zu machen:

29. März 2019 | „Während der Brexit neue Hindernisse zwischen Menschen in Europa aufbaut, können europäische Jugendbegegnungen solche Hürden abbauen. Europäische Jugendbegegnungen tragen zum Zusammenhalt und Frieden in der Europäischen Union bei. Sie sind Europa zum Miterleben.

 

Mit unserem jetzt beschlossenen Antrag bittet der Landtag die Landesregierung, eine Initiative ‚Europa – Chancen für alle!‘ zu starten. Sie soll allen jungen Bürgerinnen und Bürgern Niedersachsens die Chance geben, vor ihrem 25. Geburtstag mindestens einmal für mindestens zwei Wochen lang den Alltag eines anderen europäischen Landes miterleben zu können. Unser Ziel also: ‚Erasmus für alle‘! Gerade den zahlreichen Auszubildenden und jungen Menschen mit geringeren Teilhabechancen, die bisher kaum an europäischen Jugendbegegnungen teilnehmen, soll mit Hilfe der Initiative ‚Europa – Chancen für alle!‘ Auslandserfahrung ermöglicht werden. Europa erleben – das fördert die Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen, lässt sie Kontakte knüpfen und es bringt Schlüsselqualifikationen, die in unserer globalisierten Welt Zukunftschancen eröffnen.

Allen Kommunen, Trägern der Jugendarbeit und der Jugendsozialarbeit, Betrieben, Kammern, Bildungs- und Forschungseinrichtungen sowie vielfältigen weiteren Organisationen und Initiativen, die sich zum Teil seit vielen Jahren intensiv für europäische Partnerschaften und Austauschmaßnahmen engagieren, dankt die SPD-Fraktion heute herzlich. Auf dieses großartige Engagement wollen wir mit der Initiative ‚Europa – Chancen für alle!‘ aufbauen.“

2 Klicks für mehr Datenschutz!

Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert.

 

Diskutieren Sie mit

Name *

E-Mail *

Ihr Kommentar * Netiquette
 

* Pflichtfelder

Netiquette

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.