LANDTAGSFRAKTION
NIEDERSACHSEN
 
 

Meldungen

Nachrichten & Ankündigungen
313 Meldungen 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50
 
Pressemitteilung Nr. 18/318

Politze: Sprint-Projekte an berufsbildenden Schulen werden in Regelbetrieb übernommen – Äußerungen des Koalitionspartners unverständlich

21. Februar 2019 | Die Hannoversche Allgemeine Zeitung berichtete in ihrer Donnerstagausgabe, dass das Niedersächsische Kultusministerium geplant habe, das Sprach- und Integrationsprojekt „Sprint“ an den niedersächsischen berufsbildenden Schulen ersatzlos auslaufen zu lassen. Angeblich habe die CDU durchgesetzt, dass das Programm nun doch weitergeführt werde.
Mehr

 
Pressemitteilung Nr. 18/317

Kurku: AfD schießt mit Anfrage nächstes Eigentor – Zahl antisemitischer Straftaten seit 2015 leicht rückläufig

21. Februar 2019 | Aus einer Antwort des Innenministeriums auf eine parlamentarische Anfrage der AfD-Fraktion im Niedersächsischen Landtag geht hervor, dass die Zahl der antisemitischen Straftaten seit 2015 leicht rückläufig ist. Von insgesamt 355 Straftaten seit 2016 konnte lediglich eine einzige dem Phänomenbereich „Ausländerkriminalität“ zugeordnet werden.
Mehr

 
Pressemitteilung Nr. 18/316

Santjer: Wiederaufnahme der Fährverbindung Cuxhaven-Brunsbüttel steht kurz bevor

21. Februar 2019 | Am Mittwoch gab die neu gegründete Elbferry GmbH in Cuxhaven bekannt, dass sie den Kaufvertrag für eine LNG-betriebene Fähre unterzeichnet habe.
Mehr

 
Pressemitteilung Nr. 18/315

Statement des Abgeordneten Philipp Raulfs zur Einigung zwischen Bund und Ländern über den ‚Digitalpakt Schule‘:

21. Februar 2019 | „Dank der Einigung zwischen Bund und Ländern über den ‚Digitalpakt Schule‘ können die lange angekündigten Mittel des Bundes endlich in absehbarer Zeit abgerufen werden.
Mehr

 
Pressemitteilung Nr. 18/314

Statement des hafenpolitischen Sprechers Uwe Santjer zur Insolvenz des Windenergie-Zulieferers Ambau aus Cuxhaven:

19. Februar 2019 | „Die kürzlich bekannt gewordene Insolvenz des Turmherstellers Ambau ist ein harter Schlag für die rund 100 Beschäftigten und das gesamte Cuxland.
Mehr

 
Pressemitteilung Nr. 18/313

Statement des umweltpolitischen Sprechers Marcus Bosse zur Entscheidung des Verwaltungsgerichts Oldenburg:

15. Februar 2019 | „Wir begrüßen die Bestätigung der Ausnahmegenehmigung zur Entnahme des Wolfsrüden aus dem Rodewalder Rudel des Verwaltungsgerichts Oldenburg.
Mehr

 
Pressemitteilung Nr. 18/312

Santjer: Peilsender für Gefahrgutcontainer – Niedersachsen bringt Initiative im Bundesrat auf den Weg

15. Februar 2019 | Am Freitag hat der niedersächsische Minister für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz, Olaf Lies, im Bundesrat eine gemeinsame Initiative Niedersachsens und Schleswig-Holsteins in den Bundesrat eingebracht. Sie sieht vor, dass Gefahrcontainer auf Containerschiffen zukünftig mit Peilsendern ausgestattet werden sollen, um sie im Falle einer notwendigen Bergung auf See schneller auffinden zu können.
Mehr

 
Pressemitteilung Nr. 18/311

Logemann: Arbeitsbedingungen für mobile Beschäftigte in Schlachtindustrie bedürfen zwingend weiterer Verbesserungen

15. Februar 2019 | Die Sprecherin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz der SPD-Landtagsfraktion, Karin Logemann, hat sich mit dem Geschäftsführer der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten der Region Oldenburg/Ostfriesland, Matthias Brümmer, getroffen, um sich über die Arbeits-, Wohn- und Lebensbedingungen der sogenannten „mobilen Beschäftigten“ in der Schlachtindustrie auszutauschen.
Mehr

 
Pressemitteilung Nr. 18/310

Watermann: Massive finanzielle Belastungen für Bürgen von anerkannten Asylbewerbern abgewendet – Urteil bestätigt politische Einschätzung

14. Februar 2019 | Am Donnerstag fand im Ausschuss für Inneres und Sport des Niedersächsischen Landtags eine Unterrichtung des Innenministeriums zum Thema Bürgschaften für Geflüchtete statt.
Mehr

 
Pressemitteilung Nr. 18/309

Statement des medienpolitischen Sprechers Dr. Alexander Saipa zu Leistungsschutzrecht und Uploadfiltern:

14. Februar 2019 | „Die vorläufige Einigung auf europäischer Ebene zum Leistungsschutzrecht ist zwar in einigen Punkten sinnvoll, um das Urheberrecht an die neue Zeit anzupassen.
Mehr

 
313 Meldungen 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50