LANDTAGSFRAKTION
NIEDERSACHSEN
 
 

Neu im Netz

Unsere Chronik
Pressemitteilung Nr. 18/294

Statement der wissenschaftspolitischen Sprecherin Dr. Silke Lesemann zum Antrag „Chancen der Künstlichen Intelligenz in Niedersachsen ausbauen“:

25. Januar 2019 | „Die technologischen Entwicklungen im Bereich der künstlichen Intelligenz (KI) haben das Potential, unsere Gesellschaft fundamental zu verändern.
Mehr

 
Pressemitteilung Nr. 18/293

Statement der jugendpolitischen Sprecherin Immacolata Glosemeyer zum Antrag „40 Jahre Erfolgsgeschichte – Niedersächsische Jugendwerkstätten nachhaltig stärken“:

24. Januar 2019 | „Die niedersächsischen Jugendwerkstätten leisten seit nunmehr 40 Jahren einen überaus wichtigen Beitrag zur Integration von Jugendlichen mit Vermittlungshemmnissen in den Arbeitsmarkt.
Mehr

 
Pressemitteilung Nr. 18/292

Statement des digitalpolitischen Sprechers Jörn Domeier zur Nutzung von hochpräzisen Geodaten in der Landwirtschaft:

24. Januar 2019 | „Mit der Verabschiedung unseres Entschließungsantrages zur Digitalisierung der Landwirtschaft erleichtern wir Landwirtinnen und Landwirten den Zugang zu hochpräzisen Geoinformationen,
Mehr

 
Pressemitteilung Nr. 18/291

Statement des Abgeordneten Oliver Lottke zur Stärkung der Berufsfischerei:

24. Januar 2019 | „Die Verabschiedung unseres Entschließungsantrages zur Stärkung der Berufsfischerei ist ein wichtiges und starkes Signal an die Menschen, die in diesem Wirtschaftsbereich tätig sind.
Mehr

 
Pressemitteilung Nr. 18/290

Statement der verbraucherschutzpolitischen Sprecherin Immacolata Glosemeyer zum Entschließungsantrag für gesunde und bewusste Ernährung:

24. Januar 2019 | „Essen ist ein wichtiges, viel diskutiertes und hoch emotionales Thema. Der kürzlich vorgestellte Ernährungsreport des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft zeigt: Eine gesunde Ernährung ist für die Konsumenten von großer Bedeutung.
Mehr

 
Pressemitteilung Nr. 18/289

Statement des innenpolitischen Sprechers Uli Watermann zur Übernahme der Kosten für Bürgschaften für Geflüchtete durch Bund und Länder:

24. Januar 2019 | „Wir begrüßen die anteilige Übernahme der gesamten Kosten, die bisher den Bürgen für anerkannte Asylbewerberinnen und Asylbewerber in Rechnung gestellt wurden, durch den Bund und die Länder Niedersachsen, Hessen und Nordrhein-Westfalen.
Mehr

 
Pressemitteilung Nr. 18/288

Statement des energiepolitischen Sprechers Volker Senftleben zu den Rahmenbedingungen in der Windindustrie:

24. Januar 2019 | „Mit unserem Entschließungsantrag zur Zukunft der Windenergiebranche senden wir ein deutliches Signal an die Bundesregierung: Wir wollen, dass die Energiewende ein Erfolg wird, und dafür brauchen wir einen schnelleren Ausbau der erneuerbaren Energien.
Mehr

 
Pressemitteilung Nr. 18/287

Statement der Fraktionsvorsitzenden Johanne Modder zur Wahl der neuen Mitglieder des Staatsgerichtshofes und des neuen Präsidenten Dr. Thomas Smollich:

23. Januar 2019 | „Im Namen der gesamten SPD-Fraktion im Niedersächsischen Landtag gratuliere ich Herrn Dr. Thomas Smollich ganz herzlich zu seiner Wahl zum Präsidenten des Niedersächsischen Staatsgerichtshofes.
Mehr

 
Pressemitteilung Nr. 18/286

Statement des hafenpolitischen Sprechers Uwe Santjer zu den Folgen des Brexits für die niedersächsische Fischereiindustrie:

23. Januar 2019 | „Der drohende ungeregelte Brexit ist eine große Bedrohung für die niedersächsische Fischereiindustrie, da die deutsche Hochseefischerei knapp 70 Prozent ihres Gesamterlöses in britischen Gewässern erwirtschaftet.
Mehr

 
Pressemitteilung Nr. 18/285

Schwarz: Beitragsordnung der Pflegekammer grundlegend überarbeitet – Unabhängige Evaluation bis Mitte 2020

23. Januar 2019 | Am Mittwoch wurde in der Plenarsitzung des Niedersächsischen Landtags über die Niedersächsische Pflegekammer debattiert, wobei auch die Möglichkeit einer freiwilligen Mitgliedschaft in der Kammer gefordert wurde. Bereits am Dienstag hatte sich die Präsidentin der niedersächsischen Pflegekammer, Sandra Mehmecke, in der Fraktionssitzung der SPD-Landtagsfraktion den Fragen der SPD-Abgeordneten zu den Aufgaben der Kammer gestellt.
Mehr