LANDTAGSFRAKTION
NIEDERSACHSEN
 
 

Tagesordnungspunkte der Plenarsitzung des Niedersächsischen Landtags von Donnerstag, den 28.02.2019

 

Plenarsaal des Niedersächsischen Landtags

 

Dr. Alexander Saipa, MdLDr. Alexander Saipa, MdL

TOP 23a - Aktuelle Stunde der Fraktion der AfD

Thema: "Durch Framing zum „richtigen Denken“?" - Antrag der Fraktion der AfD

 

 

Verfügbare Downloads Format Größe
Antrag der Fraktion der AfD 13 KB
Rede von Dr. Alexander Saipa, MdL 95 KB
 
Wiebke Osigus, MdLWiebke Osigus, MdL

TOP 23b - Aktuelle Stunde der Fraktion der CDU

Thema: "Kinder auf allen Ebenen vor Missbrauch schützen - Täter konsequent bestrafen" - Antrag der Fraktion der CDU

 

 

Verfügbare Downloads Format Größe
Antrag der Fraktion der CDU 14 KB
Rede von Wiebke Osigus, MdL 98 KB
 
Stefan Politze, MdLStefan Politze, MdL

TOP 23c - Aktuelle Stunde der Fraktion der FDP

Thema: "Schulen schlagen Alarm! Scheitert die Inklusion?" - Antrag der Fraktion der FDP

 

 

Verfügbare Downloads Format Größe
Antrag der Fraktion der FDP 14 KB
Rede von Stefan Politze, MdL 97 KB
 
Dr. Christos Pantazis, MdLDr. Christos Pantazis, MdL

TOP 26 - Erste Beratung

Thema: "Gemeinsame europäische Asylpolitik" - Antrag der Fraktion der FDP

 

 

Verfügbare Downloads Format Größe
Antrag der Fraktion der FDP 47 KB
Rede von Dr. Christos Pantazis, MdL 101 KB
 
Deniz Kurku, MdLDeniz Kurku, MdL

TOP 27 - Erste Beratung

Thema: "Entwurf eines Gesetzes zur Bestellung einer oder eines Beauftragten gegen Antisemitismus" - Gesetzentwurf der Fraktion der AfD

 

 

Verfügbare Downloads Format Größe
Gesetzentwurf der Fraktion der AfD 28 KB
Rede von Deniz Kurku, MdL 99 KB
 
Rüdiger Kauroff, MdLRüdiger Kauroff, MdL

TOP 28 - Erste Beratung

Thema: "Die gute Idee eines „Rechtsschutzfonds für Einsatzkräfte“ mit Leben füllen - Einsatzkräfte nicht im Stich lassen!" - Antrag der Fraktion der SPD und der Fraktion der CDU

 

 

Verfügbare Downloads Format Größe
Antrag der Fraktion der SPD und der Fraktion der CDU 24 KB
Rede von Rüdiger Kauroff, MdL 94 KB
 
Immacolata Glosemeyer, MdLImmacolata Glosemeyer, MdL

TOP 29 - Erste Beratung

Thema: "Lebensmittel retten - Containern und „Bändern“ entkriminalisieren" - Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen

 

 

Verfügbare Downloads Format Größe
Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen 30 KB
Rede von Immacolata Glosemeyer, MdL 95 KB
 
Dr. Thela Wernstedt, MdLDr. Thela Wernstedt, MdL

TOP 30 - Erste Beratung

Thema: "Gesundheit fördern - Bürger vor der Ausbreitung von Sca-bies/Krätze wirksam schützen!" - Antrag der Fraktion der AfD

 

 

Verfügbare Downloads Format Größe
Antrag der Fraktion der AfD 20 KB
Rede von Dr. Thela Wernstedt 94 KB
 
Stefan Klein, MdLStefan Klein, MdL

TOP 31 - Erste Beratung

Thema: "Bahnverkehr voranbringen, Bürgerbeteiligung gewährleisten, Lärmschutz stärken" - Antrag der Fraktion der SPD und der Fraktion der CDU

 

 

Verfügbare Downloads Format Größe
Antrag der Fraktion der SPD und der Fraktion der CDU 23 KB
Rede von Stefan Klein, MdL 99 KB
 
Hanna Naber, MdLHanna Naber, MdL

TOP 32 - Erste Beratung

Thema: "Vielfalt des kulturellen Lebens in Niedersachsen fördern" - Antrag der Fraktion der SPD und der Fraktion der CDU

 

 

Verfügbare Downloads Format Größe
Antrag der Fraktion der SPD und der Fraktion der CDU 22 KB
Rede von Hanna Naber, MdL 98 KB
 
2 Klicks für mehr Datenschutz!

Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert.

 

Diskutieren Sie mit

Name *

E-Mail *

Ihr Kommentar * Netiquette
 

* Pflichtfelder

Netiquette

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.