Bildung Zukunft Niedersachsen
Lynack Breitz Modder Kunstpreis 2014 Klein
Die SPD-Fraktion im Niedersächsischen Landtag
Foto Planspiel Landtag2014
1 2 3 4
 
 

Bildung.Zukunft.Niedersachsen - Das neue Bildungschancengesetz

Am Donnerstag, 29.01.2015, 18.30 Uhr fand die Auftaktveranstaltung zur Bildungskampagne statt. Mehr darüber erfahren

 

Aktuelle Nachrichten

Alle Nachrichten anzeigen
 
Johanne Modder MdL
Pressemitteilung Nr. 17-475

Modder und Politze: Koalition und Regierung einig – Wir nehmen uns mehr Zeit für Inklusion

29. Januar 2015 | Rot-Grüne Regierungskoalition und Landesregierung sind sich einig, die neun bestehenden Förderschulen Sprache und die Sprachheilklassen an den Grundschulen in Niedersachsen zu erhalten. „Der umfassende Dialog zum Bildungschancengesetz hat ergeben, dass beim Thema Inklusion der Wunsch groß ist, diese Förderschulform noch nicht auslaufen zu lassen. Deshalb geben wir den bestehenden Schulen Bestandsschutz“, erklärt dazu die SPD-Fraktionsvorsitzende Johanne Modder.
Mehr

 
 
Marco Brunotte MdL
Pressemitteilung Nr. 17-477

Brunotte: CDU verwechselt politischen Einfluss mit parlamentarischer Kontrolle

29. Januar 2015 | Zum Vorwurf des Parlamentarischen Geschäftsführers der CDU-Fraktion, Jens Nacke, Rot-Grün wünsche offenbar eine politische Einflussnahme auf den Verfassungsschutz, erklärt Verfassungsschutzexperte Marco Brunotte (SPD):
Mehr

 
 
Marco Brunotte MdL
Pressemitteilung Nr. 17-476

Brunotte: Niedersachsens Verfassungsschutz hat bundesweiten Vorbildcharakter

29. Januar 2015 | „Niedersachsen bekommt ein modernes, schlagkräftiges Verfassungsschutzgesetz, das hat die heutige Anhörung des Landtages deutlich gemacht“, erklärt Marco Brunotte, Vorsitzender des Ausschusses für die Angelegenheiten des Verfassungsschutzes.
Mehr

 
 
Renate Geuter MdL
Pressemitteilung Nr. 17-474

Geuter: CDU und FDP wollen HanBG noch tiefer verschulden

28. Januar 2015 | Als pure Effekthascherei und finanzpolitisch unsinnig bezeichnet die SPD-Haushaltspolitikerin Renate Geuter den Vorschlag von CDU und FDP, 100 Millionen Euro aus der Hannoverschen Beteiligungsgesellschaft (HanBG) zu entnehmen und dem Landeshaushalt mit dem Ziel der Kreditsenkung zuzuführen. „Das ist wieder nur ein populistischer Vorschlag, denn auch die Opposition weiß nur zu gut, dass in den Büchern der HanBG Verbindlichkeiten von knapp drei Milliarden Euro stehen“, betont Renate Geuter.
Mehr

 
 
Stefan Politze MdL
Pressemitteilung Nr. 17-473

Politze: Manipulative CDU-Umfrage verfälscht Meinung zur Bildungspolitik

28. Januar 2015 | „Das Bildungschancengesetz, das im Sommer von der Rot-Grünen Regierungskoalition verabschiedet werden soll, wird die Möglichkeiten und Zukunftsaussichten von Zehntausenden SchülerInnen in Niedersachsen verbessern“, erklärt der bildungspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Stefan Politze.
Mehr

 
 

THEMA IM LANDTAG DEZEMBER

 
 

RESOLUTION CHARLIE HEBDO

 
 
17-2765 Resolution

Gemeinsame Resolution der Fraktionen im Niedersächsischen Landtag:
„Nous sommes Charlie“ - Gegen den Hass - Ein Zeichen für Meinungsfreiheit und Toleranz vom 20.01.2015
Resolution im PDF-Format

 

ERKLÄRUNG ZU HOGESA

 
 
Gemeinsame Erkl _rung Hogesa

Gemeinsame Erklärung der Fraktionen im Niedersächsischen Landtag:
„Erklärung der Fraktionen des Niedersächsischen Landtags vom 12. November 2014: Gemeinsam gegen den Hooligan-Aufmarsch in Hannover“
Erklärung im PDF-Format

 

ERKLÄRUNG ZU ANTISEMITISMUS

 
 
140924 Gemeinsame Erkl _rung Der Fraktionen Zum Thema Antisemitismus

Gemeinsame Erklärung der Fraktionen im Niedersächsischen Landtag:
„Für ein friedliches Miteinander aller Menschen in Niedersachsen – Antisemitismus entschieden entgegentreten!“ - verlesen am 24.09.2014 während der Plenarsitzung im Niedersächsischen Landtag. Erklärung im PDF-Format
 

 
 

RSS-Feed

Sie möchten über die Standpunkte der SPD-Landtagsfraktion immer auf dem aktuellen Stand sein! Dann abonnieren Sie unseren RSS-Feed.

 
 
Inhaltsübersicht  |  Datenschutz  |  Impressum SPD-Landtagsfraktion Niedersachsen - 2015