LANDTAGSFRAKTION
NIEDERSACHSEN
 
 
  • Betriebsräte der IG Metall mit Johanne Modder uaf der Portikustreppe des Niedersächsischen Landtags.
  • Wir entlasten Familien: Mit der Gebührenfreiheit an den niedersächsischen Kindergärten ab 1. August 2018
  • Der Fraktionsvorstand der SPD-Landtagsfraktion Niedersachsen
  • Stephan Weil Johanne Modder mit Blumenstrauß im Plenarsaal.
  • Johanne Modder Ministerpräsident Stephan Weil unterschreiben den Koalitionsvertrag
  • Gabriele Andretta Johanne Modder
  • SPD-Fraktion 18 Wahlperiode
  • 10-17 Danke Wahl Bühne

Aktuelle Nachrichten

Alle Nachrichten anzeigen
 
Pressemitteilung Nr. 18/260

Schüßler: Landesregierung schafft Rechtssicherheit für den Fall eines geregelten Brexits

12. Dezember 2018 | Der Niedersächsische Landtag hat in erster Lesung über ein Gesetz für den Übergangszeitraum nach dem Austritt Großbritanniens aus der EU beraten. Ziel des Gesetzes ist es, mit Blick auf den Brexit Rechtssicherheit bezüglich der niedersächsischen Vorschriften herzustellen, die auf EU- oder EURATOM-Mitgliedstaaten Bezug nehmen.
Mehr

 
Pressemitteilung Nr. 18/259

Politze und Santjer: Haushalt 2019 – Beste Bildung für unsere Kinder genießt höchste Priorität

12. Dezember 2018 | Am Dienstag wurde im Niedersächsischen Landtag unter anderem der Haushaltsplan der SPD-geführten Landesregierung für den Kultusbereich debattiert. Mit einem Gesamtvolumen von rund 6,7 Milliarden Euro ist der Kultusetat der größte Einzelplan im Landeshaushalt 2019.
Mehr

 
Pressemitteilung Nr. 18/258

Statement der frauenpolitischen Sprecherin Dr. Thela Wernstedt zum Haushaltsplan Gesundheit, Soziales und Gleichstellung:

11. Dezember 2018 | „Neben zahlreichen weiteren Maßnahmen stellen wir mit dem Haushalt 2019 für den weiteren Ausbau und barrierefreien Umbau von Frauenhäusern zusätzlich eine Million Euro zur Verfügung. Über die politische Liste der Regierungsfraktionen werden auch Schutzwohnungen zusätzliches Geld erhalten.
Mehr

 
Pressemitteilung Nr. 18/257

Schwarz: Schulgeldfreiheit für Heilberufe, Investitionen in Krankenhäuser und Kampf gegen Armut – Haushalt 2019 mit klarer sozialer Handschrift

11. Dezember 2018 | Am Dienstag wurde im Niedersächsischen Landtag unter anderem der Haushaltsplan der SPD-geführten Landesregierung für den Bereich Gesundheit und Soziales debattiert. Der Sozialhaushalt ist mit einem Volumen von knapp 5,1 Milliarden Euro der zweitgrößte Einzeletat in Niedersachsen.
Mehr

 
Pressemitteilung Nr. 18/256

Watermann: Haushalt 2019 – SPD-geführte Landesregierung sorgt weiterhin für Sicherheit in Niedersachsen

11. Dezember 2018 | Am Dienstag wurde im Niedersächsischen Landtag unter anderem der Haushaltsplan der SPD-geführten Landesregierung für den Bereich Inneres und Sport debattiert.
Mehr