LANDTAGSFRAKTION
NIEDERSACHSEN
 
 
  • Uwe Schwarz - Seit 30 Jahren Mitglied des Niedersächsischen Landtags
  • Rot-Grün wirkt: Keine neuen Kredite ab 2018 - Milliarden für die Zukunft Niedersachsens
  • Johanne Modder und Stephan Weil beim Sommerfest 2016 der SPD-Fraktion und des Landesverbandes im Palaisgarten in Hannover
  • Nadia Murad zu Gast bei der SPD-Fraktion
  • Zukunftstag 2016
  • Landeszentrale Buehne
  • Die SPD-Fraktion im Niedersächsischen Landtag

Aktuelle Nachrichten

Alle Nachrichten anzeigen
 
Pressemitteilung Nr. 17/883

Tiemann: Petitionswesen reformieren - Bürgerbeteiligung stärken

28. September 2016 | Im Petitionsausschuss des Niedersächsischen Landtags wurde am heutigen Mittwoch ein Entschließungsantrag der Fraktionen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen zur Neugestaltung des Petitionswesens einstimmig beschlossen.
Mehr

 
Pressemitteilung Nr. 17/882

Brunotte: Restriktive Aussagegenehmigung des Bundes muss rechtlich geprüft werden

28. September 2016 | Die SPD will die restriktiven Aussagegenehmigungen des Bundesinnenministeriums und des Generalbundesanwalts für Zeugen im Untersuchungsausschuss „Islamismus in Niedersachsen“ rechtlich prüfen lassen.
Mehr

 
Pressemitteilung Nr. 17/881

Will: Alpha-E Trasse ist ein gutes Beispiel für gelungene Bürgerbeteiligung bei Verkehrsinfrastrukturprojekten

28. September 2016 | Der Ausschuss für Arbeit, Wirtschaft und Verkehr des Niedersächsischen Landtags wird in einer seiner nächsten Sitzungen einen Entschließungsantrag der Fraktionen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen beraten, der die unverzügliche Planung und Umsetzung der sogenannten Alpha-E Schienentrasse zwischen Hannover, Hamburg und Bremen fordert.
Mehr

 
Pressemitteilung Nr. 17/880

Politze: Bessere Bildung für alle – Genug Geld für Zukunftsaufgaben im Kultusetat

23. September 2016 | Die Zukunftsoffensive Bildung wirkt: „Mit dem Doppelhaushalt, der am Freitag in den Kultusausschuss eingebracht worden ist, verstetigen wir die großen Ausgaben für unsere wichtigen Aufgaben“, erklärt Stefan Politze, bildungspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, nach der Sitzung.
Mehr

 
Pressemitteilung Nr. 17/879

Schwarz: Konsequenz aus der Mordserie in Kliniken müssen weitgehende Reformen sein

22. September 2016 | Als Konsequenz aus der Mordserie in Krankenhäusern im Nordwesten Niedersachsens hat die SPD-Landtagsfraktion weitgehende Reformen gefordert: „Wir brauchen in jedem Krankenhaus wieder Stationsapotheker“, erklärt dazu Uwe Schwarz, sozial- und gesundheitspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion. „Größtmögliche Patientensicherheit – das ist unser Ziel.“
Mehr