LANDTAGSFRAKTION
NIEDERSACHSEN
 
 
  • Betriebsräte der IG Metall mit Johanne Modder uaf der Portikustreppe des Niedersächsischen Landtags.
  • Wir entlasten Familien: Mit der Gebührenfreiheit an den niedersächsischen Kindergärten ab 1. August 2018
  • Der Fraktionsvorstand der SPD-Landtagsfraktion Niedersachsen
  • Stephan Weil Johanne Modder mit Blumenstrauß im Plenarsaal.
  • Johanne Modder Ministerpräsident Stephan Weil unterschreiben den Koalitionsvertrag
  • Gabriele Andretta Johanne Modder
  • SPD-Fraktion 18 Wahlperiode
  • 10-17 Danke Wahl Bühne

Aktuelle Nachrichten

Alle Nachrichten anzeigen
 
Pressemitteilung Nr. 18/365

Statement der Abgeordneten Thordies Hanisch zum Nährstoffbericht 2017/2018:

24. April 2019 | „Der vorgestellte niedersächsische Nährstoffbericht macht deutlich, dass der Nährstoffeintrag deutlich gesenkt werden muss, um unser Grundwasser zu schützen. Obwohl der Absatz von Mineraldüngern um rund acht Prozent gesenkt werden konnte, ist der Gülleüberschuss in vielen Teilen des Landes nach wie vor deutlich zu hoch.
Mehr

 
Pressemitteilung Nr. 18/364

Statement der finanzpolitischen Sprecherin Frauke Heiligenstadt zur Verankerung der Schuldenbremse in der Landesverfassung:

24. April 2019 | „Mit der heutigen Anhörung im Landtag sind wir auf dem Weg zur Verankerung der Schuldenbremse in der Landesverfassung ein gutes Stück vorangekommen. Als Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten ist es unser Anliegen, eine gesetzliche Grundlage zu schaffen, die die Handlungsfähigkeit des Staates auch im Falle eines konjunkturellen Abschwungs erhält. Dieses Ziel sehen wir mit dem geplanten ‚atmenden‘ System der niedersächsischen Schuldenbremse verwirklicht.
Mehr

 
Pressemitteilung Nr. 18/363

Statement des bildungspolitischen Sprechers Stefan Politze zum Anstieg der Ganztagsquote:

09. April 2019 | Im aktuellen Schuljahr bieten mehr als 1.830 öffentliche allgemeinbildenden Schulen Ganztagsangebote an. Der Anteil der Schülerinnen und Schüler, die an Ganztagesangeboten teilnehmen, beläuft sich auf 56,5 Prozent. Dies ist ein Anstieg von mehr als zwei Prozentpunkten.
Mehr

 
Pressemitteilung Nr. 18/361

Modder und Pantazis: SPD-Fraktion tritt Bündnis „Niedersachsen für Europa“ bei

08. April 2019 | Als erste Fraktion im Niedersächsischen Landtag ist die SPD-Fraktion dem Bündnis „Niedersachsen für Europa“ beigetreten. Dem Bündnis gehört eine Vielzahl von gesellschaftlichen Akteuren an, die in dem Ziel geeint sind, die europäische Integration zu fördern und den europäischen Gedanken stärken zu wollen.
Mehr

 
Pressemitteilung Nr. 18/362

Statement des wohnungs- und baupolitischen Sprechers Dirk Adomat zum Jahresabschluss 2018 und zu Wohnungsenteignungen:

08. April 2019 | „Ein Mehr an Wohnungen muss unser Ziel sein, nicht die Enteignung von Wohneigentum. In der aktuellen Debatte um Enteignungen von Wohnungen sage ich deutlich: Das Problem von fehlendem Wohnraum kann durch ein solches Mittel in keiner Weise bekämpft werden. Mit den 400 Millionen Euro für bezahlbares Wohnen trifft die Niedersächsische Landesregierung zum richtigen Zeitpunkt die richtige Entscheidung.
Mehr